Warning: include_once(/homepages/11/d749856200/htdocs/app749872672/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/11/d749856200/htdocs/app749856984/wp-content/advanced-cache.php on line 22

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/11/d749856200/htdocs/app749872672/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php7.3') in /homepages/11/d749856200/htdocs/app749856984/wp-content/advanced-cache.php on line 22
Hinweise zur Datenverarbeitung – Kinderkrabbelgruppe OSKA

Stand Mai 2018

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Kinderkrabbelgruppe OSKA e.V. (im Folgenden: OSKA), Nienburger Straße 5, D-30167 Hannover, Deutschland Email: oska@krabbelgruppe-oska.de Telefon: 0511 715230.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

Wenn Sie uns mittels E-Mail kontaktieren, erheben wir folgende Informationen:

  • Vorname, Nachname,
  • E-Mail-Adresse,
  • ihre Nachricht an uns

Wenn Sie uns mittels Anmeldeformular eine Anmeldung für ein Kind zusenden, erheben wir folgende Informationen

  • Vor- und Nachname des Kindes, der beiden Sorgeberechtigten,
  • Geschlecht des Kindes,
  • Straße und Ort,
  • Studienstatus und vsl. Studienende,
  • E-Mail-Adresse,
  • Telefonnummer Festznetz und Telefonnummer Mobilfunk

Die von Ihnen übermittelten Daten (mittels E-Mail oder auf anderem Wege) dienen uns ausschließlich dazu, Ihr Anliegen zu bearbeiten und gegebenenfalls Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Es werden nur die Daten gespeichert und verarbeitet, die dazu absolut notwendig sind. Nur wenn es erforderlich ist, haben einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Vereinsmitglieder Zugang zu Ihren Daten. Die Daten werden sobald der Speicherungsgrund entfällt gelöscht. Bei der Kontaktaufnahme mittels E-Mail ist dies spätestens nach einem Jahr der Fall. Daten für die Anmeldung eines Kindes werden spätetens zum 1. September nach Beginn des Krippenjahres, für das das Kind angemeldet wurde, gelöscht.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Mit Ihrem Zugriff auf diese Website werden Informationen über den Zugriff (IP, Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite, die Website, von welcher der Benutzer diese Websites besucht) an unseren Hosting Anbieter (1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur) übermittelt und gespeichert. Diese Daten können von uns nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich statistischen Zwecken sowie der Abwehr von Angriffen auf die Website. Eine Verknüpfung der erhobenen Informationen mit eventuell erhobenen Registrierungsdaten erfolgt nicht. Auswertungen erfolgen nur in anonymisierter Form.

Wir geben Ihre persönlichen Daten – abgesehen von gesetzlichen oder behördlichen Mitteilungspflichten – nur mit Ihrer Zustimmung an Dritte weiter.

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

5. Sicherheitsvorkehrungen

Wir haben Vorkehrungen zur Sicherung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten ergriffen. So gewähren wir ausschließlich den Angestellten Zugriff auf personenbezogene Daten, die diese zur Ausführung einer bestimmten Tätigkeit benötigen (zum Beispiel einem Angestellten in der Buchhaltung oder im Kundenservice). Zudem befinden sich die Server, auf denen personenbezogene Daten gespeichert sind, in einem besonders gesicherten Rechenzentrum.

6. Selbstverantwortung

Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass Informationen vertraulicher Art über Web-Seiten und/oder über die darin enthaltenen E-Mail-Adressen nicht verschlüsselt werden. Sie sind für die Übersendung der Informationen als Absender selbst verantwortlich. Beachten Sie bitte, dass dieser Datenschutzhinweis ein integraler Bestandteil unserer Website sowie unserer Kommunikation ist. Durch Ihre Übermittlung von Informationen über diese Website oder E-Mail erklären Sie Ihre Zustimmung zu den Verfahrensweisen, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben werden.

Als sicherere Kommunikationswege bieten wir Ihnen an, uns per Telefon oder Briefpost zu kontaktieren.

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an oska@krabbelgruppe-oska.de.